20 Jahre Fluothane by M. Johnstone (auth.), Professor Dr. med. Erich Kirchner

By M. Johnstone (auth.), Professor Dr. med. Erich Kirchner (eds.)

Show description

Read Online or Download 20 Jahre Fluothane PDF

Similar german_11 books

Generationswechsel in Familienunternehmen: Psychologische Aspekte des Führungswechsels

Die Autorin - Kauffrau und Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie - liefert in dieser Arbeit erstmals einen psychologisch fundierten Beitrag zu Problemen des Generationswechsels in Familienunternehmen.

Tod und Gesellschaft: Sozialwissenschaftliche Thanatologie im Überblick

Neben einer historischen und sozialstrukturellen examine von Sterben und Tod werden folgende soziale Probleme behandelt: Sterben im Krankenhaus, Lebensverlängerung und -verkürzung, aktive Sterbehilfe, Mord, Suizid, Krieg. "Das Buch bedient sich einer sehr klaren Sprache, ist mit großem Gewinn zu lesen und regt zum weiteren Nachdenken an [.

Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht

Neue Entwicklungen in Biomedizin, Genetik und Informatik führen zu einem erheblichen Wissenszuwachs im Verständnis der Ursachen und Entstehungsmechanismen von Krankheiten. Damit verbunden ist die Hoffnung, zukünftig individuelle Krankheitsrisiken frühzeitiger zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen der Entwicklung von Krankheiten vorzubeugen.

Additional info for 20 Jahre Fluothane

Sample text

Exp. Ther. 146, 61-65 (1964). 15. : The carbon monoxide binding pigment of liver microsomes. IISolubilisation, purification, and properties. J. Biol. Chem. 239, 2379-2385 (1964). 16. , PALADE, G. : Turnover of constituents of the endoplasmic reticulum membranes of rat hepatocytes. J. Biol. Chem. 242, 2389-2396 (1967). 17. SLATER, T. : The Role of Lipid Peroxidation in Liver Injury. In: D. KEPPLER: Pathogenesis and Mechanisms of Liever Cell Necrosis. Lancaster: MTP Press 1975. 18. : Zur Frage der StabilitAt von Halothan im Stoffwechsel.

Trotz groBter Bemlihungen ist die Genese der nach Halothan selten beobachteten Lebernekrosen bis heute nicht aufgeklart. So steht fest, daB diese Substanz im klassischen Sinne nicht hepatotoxisch ist. Wahrend sich nach Chloroform in Abhangig- 32 Arzneimitlelumsatz (Beginn) Halothan I normal erhoht (Ph) 0,6 Vol. "10 Tag x h 1 normal 1-2 5 x 1-2 x 8 normal 0,3-0,5 12-24 x 2 0,4 24 x 2 + Phenobarb. ) Plasma Leber GPT 0 GOT 0 t+ t* Alk. Ph. 0 Cyt. P450 NADPH-Cyt. c Reduktase Hexobarbitalschlafz. ,.

Chir. Pharm. Ther. 2, 153 (1962). 24. LUNDBERG, R. , RAHIMTOOLA, S. , SWAN, H. J. : Halothan administration and left ventricular function in man. Anaesth. Analg. C. 46, 377 (1967) • 25. , DOVENPORT, H. , SEKEL, J. , GIBBONS, J. , DEMERS, P. : Cardiovascular effect of halothane in normal children. Br. J. Anaesth. 30m 398 (1958). 26. MAHAFFE, J. , ALDINGER, E. , SPROUSE, J. , THROWER, W. : The cardiovascular effects of halothane. Anesthesiology ~, 982 (1961) • 27. MERIN, R. : The relationship between myocardial function and glucose metabolism in the halothane-depressed heart.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 22 votes