Android 2 Grundlagen und Programmierung by Arno Becker

By Arno Becker

Java-erfahrene Leser lernen in diesem Buch, hochwertige software program für die Android-Plattform zu entwickeln. Im ersten Teil des Buches lernt der Leser zunächst die grundlegenden Konzepte und Elemente von Android kennen. Im anschließenden Praxisteil kann er anhand eines durchgängigen Beispiels Schritt für Schritt die Entwicklung einer mobilen Anwendung nachvollziehen. Der dritte Teil bereitet Entwickler auf den professionellen und sicheren Einsatz von Android in der Praxis vor.
Die 2. Auflage wurde komplett auf die Android-Version 2 aktualisiert und um neue Themen erweitert (Live Folder, Kamera- und Video-Unterstützung, SMS senden und empfangen).

Show description

Read or Download Android 2 Grundlagen und Programmierung PDF

Similar computing books

Hackable Magazine [FR], Issue 2 (September, October 2014)

Hackable journal est une book des Éditions Diamond, destiné à des utilisateurs curieux souhaitant découvrir et progresser dans le domaine de l’électronique numérique, de l’utilisation de nano-ordinateur et de l. a. programmation sur des carte de sort Arduino et consort.

BizTalk 2013 Recipes: A Problem-Solution Approach (2nd Edition)

BizTalk 2013 Recipes offers ready-made strategies to BizTalk Server 2013 builders. The recipes within the ebook prevent the hassle of constructing your personal recommendations to universal difficulties which were solved time and again over. The recommendations display sound perform, the results of richly deserved knowledge by means of those that have long past prior to.

Fundamentals of Office 2016

How one can use and navigate place of work 2016, the newest version of Microsoft's productiveness suite.

In this advisor you'll discover. ..

Upgrading to workplace 2016
New positive factors of place of work 2016
utilizing workplace cellular on drugs and telephones
developing expert taking a look records with notice 2016
including and utilizing pix, images and clipart
altering fonts, growing tables, graphs and formatting textual content
developing displays on your classes, lectures, speeches or enterprise displays utilizing PowerPoint 2016
including animations and results to PowerPoint slides
utilizing Excel 2016 to create spreadsheets that examine, current and manage data.
operating with services and formulation
growing Excel charts and graphs
the fundamentals of Microsoft entry databases
maintaining in contact with buddies, relatives and associates utilizing Microsoft Outlook 2016
keeping calendars and holding appointments with Outlook.
and extra. ..

Clear guideline, and easy-to-follow tutorials with illustrated pictures, photos and monitor prints, consultant you thru the techniques each step of ways.

If you must wake up and operating speedy and simply with the hot workplace 2016 suite, this is often the advisor you would like.

Service-Oriented Computing - ICSOC 2011 Workshops: ICSOC 2011, International Workshops WESOA, NFPSLAM-SOC, and Satellite Events, Paphos, Cyprus, December 5-8, 2011. Revised Selected Papers

This publication constitutes the completely refereed lawsuits of the 2011 ICSOC Workshops along with five clinical satellite tv for pc occasions, equipped in four tracks: workshop tune (WESOA 2011; NFPSLAM-SOC 2011), PhD symposium tune, demonstration music, and music; held at the side of the 2011 overseas convention on Service-Oriented Computing (ICSOC), in Paphos, Greece, December 2011.

Additional info for Android 2 Grundlagen und Programmierung

Example text

Bevor man Bilddateien verwendet, sollte man sie auf die erforderliche Größe zuschneiden. Große Bilder verschlechtern die Lade- und somit Reaktionszeiten einer Anwendung. Tabelle 5-3 stellt die Ressourcen-Art drawable vor, zu der alle Bildformate gehören. B. png«) gehört nicht zum Ressourcen-Namen. Daher muss der Basis-Dateiname innerhalb der Anwendung eindeutig sein.

Wenn wir zum Beispiel in Kapitel 13 über den Lebenszyklus von Prozessen reden, dann spielt der Activity Manager eine große Rolle, da er den Lebenszyklus der Activities verwaltet und sich eine Anwendung und damit ein Prozess (unter Unterbau für Anwendungen 20 2 Systemaufbau anderem) aus Activities zusammensetzt. Uns interessiert aber nicht das »Wie«, sondern die Konsequenzen für die Anwendungsentwicklung, die sich aus der Funktionsweise des Anwendungsrahmens ergibt. Wir gehen daher einfach einen Abschnitt weiter und abstrahieren den Anwendungsrahmen in »Komponenten«.

2 Iterationsplan Im Einzelnen sind folgende Iterationen geplant: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Dialoge und Gestaltung von Oberflächen Interaktionen zwischen Programm und Oberfläche Hintergrundprozesse Persistenz Unterbrechungsbehandlung Netzwerke Location Based Services Den Themen »Intents«, »Systemnachrichten«, »Dateisystem« und »Lebenszyklus von Prozessen« haben wir Exkurse gewidmet. Die Kapitel dieses Buchteils bauen auf dem im ersten Teil erarbeiteten Einstiegsbeispiel des Staumelders auf. Der im Einstiegsbeispiel verwendete Code wird nicht weiterverwendet, da er ein anderes Ziel (Prototyperstellung) verfolgte.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 27 votes