Die Digitale Kluft: Bosnien-Herzegowina auf dem Weg in die by Violeta Trkulja

By Violeta Trkulja

Die Teilhabe an der Informationsgesellschaft ist erklärtes Ziel aller fortgeschrittenen Länder, jedoch zeigen aktuelle Untersuchungen, dass sich die Digitale Kluft zwischen „Informationsreichen“ und „Informationsarmen“ vergrößert. Am Beispiel von Bosnien-Herzegowina (BiH) zeigt Violeta Trkulja die Probleme auf, die bei der Einführung einer Informationsgesellschaft in einem Schwellen- und Nachkriegsland bestehen. Neben technischen Aspekten ist vor allem die Wissenskluft zwischen Bevölkerungsschichten für diese neue shape sozialer Ungleichheit ausschlaggebend. Den Schwerpunkt legt die Autorin auf das Bildungs- und Bibliothekswesen, die Vermittlung von Informationskompetenz sowie auf den im net zur Verfügung stehenden content material. Darüber hinaus weist sie die Unzulänglichkeiten der bisher verwendeten Messverfahren zur Digitalen Kluft nach, die vor allem in der fehlenden Standardisierung begründet sind und darin, dass sie nicht die spezifische state of affairs der Schwellenländer berücksichtigen.
Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften, Informationswissenschaft, Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie Medienpädagogik.

Show description

Read More

Leiblichkeit – Identität – Gewalt: Der mehrperspektivische by Holger Jessel

By Holger Jessel

Gewaltverhalten sowie dessen lebensgeschichtliche Entstehung sind eng an die Körper- und Leiberfahrungen sämtlicher Beteiligter gekoppelt. Missachtungs- und Ohnmachtserfahrungen hinterlassen in der Regel deutliche Spuren, häufig auf der basalen Ebene der leiblichen Integrität. Menschen können sich diesen Spuren deshalb nicht vom Bewusstsein aus (top-down) nähern, sondern in erster Linie über körperlich-leibliche Erfahrungen (bottom-up).
Der vorliegende Ansatz arbeitet mit einer wesentlichen Ressource von Kindern und Jugendlichen: mit deren leiblicher Verankerung in der Welt. Körper-, Leib- und Bewegungserfahrungen ermöglichen ihnen unmittelbare Erfahrungen der Kontrolle und Selbstwirksamkeit, des Lustgewinns, der Selbstwerterhöhung sowie confident zwischenmenschliche Erfahrungen. Diese ressourcen- und bedürfnisorientierten Qualitäten sind an sich bereits entwicklungsfördernd, sie stellen jedoch außerdem die wesentlichen Voraussetzungen dafür dar, dass sich Klienten auch schwierigen Entwicklungsthemen stellen können. Die Unmittelbarkeit von Körpererfahrungen ist zudem klärend und bewusstseinsschaffend und kann im Sinne einer reflexiven Leiblichkeit zur Grundlage von individuell bedeutsamen Reflexionsprozessen werden.

Show description

Read More

Chemie der seltenen Erden by Otto Korn, Jacob Herzfeld

By Otto Korn, Jacob Herzfeld

This can be a copy of a e-book released ahead of 1923. This booklet could have occasional imperfections resembling lacking or blurred pages, bad images, errant marks, and so forth. that have been both a part of the unique artifact, or have been brought by way of the scanning procedure. We think this paintings is culturally very important, and regardless of the imperfections, have elected to carry it again into print as a part of our carrying on with dedication to the renovation of published works around the globe. We delight in your figuring out of the imperfections within the upkeep procedure, and wish you take pleasure in this worthy e-book.

Show description

Read More

Anatomie am Krankenbett: Körperliche Untersuchung und kleine by Prof. Dr. med. Dr. phil. Herbert Lippert (auth.)

By Prof. Dr. med. Dr. phil. Herbert Lippert (auth.)

Wer hofft, sein theoretisch und an Präparaten erworbenes anatomisches Wissen problemlos bei der Untersuchung lebender Patienten einsetzen zu können, erlebt oft eine böse Überraschung: shape, Struktur und Lage der Organe entsprechen nicht dem Erlernten! Den Schock dieser Erkenntnis mildert dieses umfassende Übungsprogramm des bekannten Lehrbuch-Autors Lippert: In einfachen, klar beschriebenen Schritten lernt der scholar nicht nur seine Kenntnisse auf den Lebenden zu übertragen, er trainiert auch grundlegende Untersuchungsmethoden und Techniken kleinerer Eingriffe. Neben fachlicher Sicherheit gewinnt er Souveränität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten. - Der perfekte Brückenschlag zu klinischem Studienabschnitt, Famulatur und PJ!

Show description

Read More

Medien und höheres Lebensalter: Theorie – Forschung – Praxis by Bernd Schorb, Anja Hartung, Wolfgang Reißmann

By Bernd Schorb, Anja Hartung, Wolfgang Reißmann

Immer stärker finden auch ältere Menschen Beachtung in medienwissenschafltich geführten Diskursen und es mehren sich die Publikationen in Fachzeitschriften und Sammelbänden. Wie nehmen sich die Medien der wachsenden Zielgruppe an und wie prägen ihre Bilder unsere Vorstellungen vom adjust? Welche Bedeutung haben Medien für ältere Menschen? Welche inhaltlichen Präferenzen und Umgangsformen sind charakteristisch? Welche Anregungen und Orientierungen bieten Medien im höheren Lebensalter? Der Band führt unterschiedliche Perspektiven und Reflexionen in diesem Bereich zusammen und gibt auf diese Weise erstmals einen systematischen Überblick zum bisherigen Kenntnisstand.

Show description

Read More

Die Entwicklung des Chemischen Pflanzenschutzes und ihre by Hans Braun

By Hans Braun

Taking the legislation for the Alteration and Supplementation of the Foodstuffs legislation of 1936 which was once promulgated at the 21. 12. 1958 as some degree of departure, to begin with the advance of the chemical media for the professional tection of plants is handled alongside wide strains, for which de Bary's investigations relating rust manifestations, released in 1853, created the mandatory pre-requisite stipulations. severe doubts relating to secondary results injurious to well-being have been first because of the advance and bulk manufacture of media produced on an organic-synthetical foundation. they discovered their so much alarming expression, as evidenced prior to now, within the American bestseller "The Silent Spring," by way of Rachel Carson, which brought about President Kennedy to train his clinical advisory committee to set up areport at the topic, this being released at the fifteenth could 1963. The publication and the record, in addition to the consequent discussions thereof, are characterised briefly shape and the call for made, that the stated discussions should still now not sooner or later problem the publication, yet may still take as their element of departure the real state of affairs as proven within the document. The document used to be commented upon years later through the Whitten document, whidt dependent its arguments upon in formation received from 213 scientists and scientific practitioners, while a census of opinion in Washington relating insecticides got here to the conclu sion before everything of this 12 months that the chemical residues within the foodstuffs didn't symbolize any hazard to human overall healthiness.

Show description

Read More

Reale Optionswerte in der Umweltökonomie: Eine Analyse der by Gerd R. Nicodemus

By Gerd R. Nicodemus

Das Buch knüpft an dem vollständig neuen Ansatz zur examine (langfristiger) Investitionsentscheidungen bei Beachtung von Unsicherheit und Irreversibilität derselben an und baut diesen aus. Ausgehend von einer einzelwirtschaftlichen Investitionsentscheidung wird gezeigt, wie fortgesetzte Unsicherheit und Irreversibilität einer Investition in reales Kapital diesen Entscheidungsprozeß beeinflussen und wie die Implikationen für die Ertragsrate des eingesetzten Kapitals sind. Dieser Ansatz nutzt die Analogie zur Theorie des Optionswertes wie sie von den Finanzmärkten bekannt ist, um eine neue Sichtweise des Investitionsvorgangs zu gewinnen. Die Anwendung/Übertragung dieses Ansatzes auf die Fragestellung eines langfristigen Umweltproblems ist vollkommen neu und innovativ.
Das Buch zeigt die Bedeutung dieser Theorie für das Verständnis des Investitionsvorgangs auf. Es zeigt die Implikationen dieser neuen Sichtweise für die an der Investitionsentscheidung Beteiligten (Staat, Unternehmen) auf.

Show description

Read More