Chefsache IT: Wie Sie Cloud Computing und Social Media zum by Christoph Plass, Franz Josef Rehmann, Andreas Zimmermann,

By Christoph Plass, Franz Josef Rehmann, Andreas Zimmermann, Heiko Janssen, Philipp Wibbing

Die Informations- und Kommunikationstechnik (IT) befindet sich in der gravierendsten Umbruchsituation seit mehr als 25 Jahren. Aktuell sind die treibenden Kräfte dieser Entwicklung „Cloud Computing“ und „Social Media“. Cloud Computing eröffnet Unternehmen erstmals die Möglichkeit, IT-Leistungen bedarfsgerecht und flexibel in Echtzeit als provider über das net zu beziehen. Der Einsatz von Social Media revolutioniert die Möglichkeiten der Kommunikation und Kollaboration. Letztlich führt dies zu einer veränderten Führungs- und Kollaborationsphilosophie.
Mit den neuen Modellen und Ansätzen wächst die IT in die Rolle eines „Enablers“ hinein, der Innovationen, neue Geschäftsmodelle und eine Differenzierung von Wettbewerbern ermöglicht – unabhängig von der Größe eines Unternehmens und dem Markt, in dem es sich zu bewähren hat.
Mittelständische Unternehmen scheinen das strategisch-innovative Potenzial der IT und die besonderen Einflüsse, die von den beiden IT-Megatrends auf das company ausgehen, noch nicht hinreichend erkannt zu haben. Ziel des Buches ist es daher, die Brisanz der Entwicklungen bei den beiden wichtigsten zukunftsweisenden IT-Themen darzustellen und Unternehmen zu helfen, deren Bedeutung für das eigene Geschäft und die Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit richtig einzuschätzen. Den inhaltlichen Schwerpunkt bilden konkrete Handlungsempfehlungen zur effizienten und erfolgreichen Einführung von Cloud Computing, Social Media und anderer komplexer company software program – konsequent dargestellt aus der Perspektive des Managements.

Show description

Read or Download Chefsache IT: Wie Sie Cloud Computing und Social Media zum Treiber Ihres Geschäfts machen PDF

Similar computing books

Hackable Magazine [FR], Issue 2 (September, October 2014)

Hackable journal est une book des Éditions Diamond, destiné à des utilisateurs curieux souhaitant découvrir et progresser dans le domaine de l’électronique numérique, de l’utilisation de nano-ordinateur et de l. a. programmation sur des carte de variety Arduino et consort.

BizTalk 2013 Recipes: A Problem-Solution Approach (2nd Edition)

BizTalk 2013 Recipes offers ready-made ideas to BizTalk Server 2013 builders. The recipes within the booklet prevent the trouble of constructing your personal options to universal difficulties which have been solved again and again over. The strategies reveal sound perform, the results of well-merited knowledge by means of those that have long past prior to.

Fundamentals of Office 2016

Use and navigate place of work 2016, the newest variation of Microsoft's productiveness suite.

In this consultant you'll discover. ..

Upgrading to workplace 2016
New positive aspects of workplace 2016
utilizing place of work cellular on drugs and telephones
developing expert taking a look files with note 2016
including and utilizing snap shots, images and clipart
altering fonts, developing tables, graphs and formatting textual content
developing displays to your classes, lectures, speeches or company shows utilizing PowerPoint 2016
including animations and results to PowerPoint slides
utilizing Excel 2016 to create spreadsheets that examine, current and manage data.
operating with services and formulation
developing Excel charts and graphs
the fundamentals of Microsoft entry databases
conserving involved with pals, kin and co-workers utilizing Microsoft Outlook 2016
preserving calendars and conserving appointments with Outlook.
and extra. ..

Clear guideline, and easy-to-follow tutorials with illustrated images, snap shots and display prints, advisor you thru the strategies each step of ways.

If you need to wake up and operating fast and simply with the recent workplace 2016 suite, this is often the consultant you would like.

Service-Oriented Computing - ICSOC 2011 Workshops: ICSOC 2011, International Workshops WESOA, NFPSLAM-SOC, and Satellite Events, Paphos, Cyprus, December 5-8, 2011. Revised Selected Papers

This booklet constitutes the completely refereed lawsuits of the 2011 ICSOC Workshops including five clinical satellite tv for pc occasions, equipped in four tracks: workshop tune (WESOA 2011; NFPSLAM-SOC 2011), PhD symposium song, demonstration music, and music; held along side the 2011 overseas convention on Service-Oriented Computing (ICSOC), in Paphos, Greece, December 2011.

Additional info for Chefsache IT: Wie Sie Cloud Computing und Social Media zum Treiber Ihres Geschäfts machen

Example text

Der Zugriff auf die Services erfolgt normalerweise über das unternehmenseigene Intranet. Bei privaten Clouds handelt es sich also im Prinzip um unternehmensspezifische ITUmgebungen, in denen Cloud-Technologien genutzt werden. Ziel ist meist, die Vorzüge des Cloud Computings vor allem im Hinblick auf Flexibilität bei der Ressourcenzuteilung und Kosteneinsparung durch Virtualisierung ausschöpfen zu können, ohne die damit verbundenen vermeintlichen Datensicherheits- und Vertraulichkeitsrisiken eingehen zu müssen.

Dabei ist es gar nicht mal so relevant, ob dieser Einfluss nun real gegeben ist und nur vermeintlich vorliegt. Fakt ist: So manchen IT-Verantwortlichen treibt im Zuge der Cloud-Debatten die Befürchtung um, einen Gutteil dieses Einflusses und damit seiner eigenen Bedeutung zu verlieren, wenn er Teile seiner IT an die Wolke verliert. 2 Megatrend 1: Cloud Computing 33 benötigten IT-Leistungen erbringt, ist aus der Sicht mancher altgedienter IT-Profis keine besonders motivierende Perspektive. Insofern sollte es nicht verwundern, wenn viele Verantwortliche in der IT dem derzeitigen Hype um die Cloud wenig abgewinnen können und wenn bei ihnen eine eher abwartende Haltung überwiegt, was das Engagement für die eigenen Cloud-Ambitionen betrifft.

Es handelt sich oftmals um dedizierte Hardware, die ausschließlich für einen Kunden bereitgestellt wird. Die Vorteile des Shared Services werden somit nur teilweise aufgrund des Personals genutzt. Noch einen Schritt weiter geht die Hybrid Cloud. 6). Das Hybrid-Modell ist besonders für Unternehmen interessant, die Wert darauf legen, Teile ihrer IT – insbesondere Unternehmens- und geschäftskritische Daten und Services – im eigenen Haus und unter eigener „Regie“ zu behalten, und die trotzdem die Cloud-Vorzüge der schnellen und flexiblen Verfügbarkeit spezieller IT-Ressourcen und deren dynamische Erweiterbarkeit ausschöpfen möchten – wo immer dies möglich und sinnvoll ist.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 33 votes