Chemie der seltenen Erden by Otto Korn, Jacob Herzfeld

By Otto Korn, Jacob Herzfeld

This can be a copy of a e-book released ahead of 1923. This booklet could have occasional imperfections resembling lacking or blurred pages, bad images, errant marks, and so forth. that have been both a part of the unique artifact, or have been brought by way of the scanning procedure. We think this paintings is culturally very important, and regardless of the imperfections, have elected to carry it again into print as a part of our carrying on with dedication to the renovation of published works around the globe. We delight in your figuring out of the imperfections within the upkeep procedure, and wish you take pleasure in this worthy e-book.

Show description

Read or Download Chemie der seltenen Erden PDF

Similar german_11 books

Generationswechsel in Familienunternehmen: Psychologische Aspekte des Führungswechsels

Die Autorin - Kauffrau und Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie - liefert in dieser Arbeit erstmals einen psychologisch fundierten Beitrag zu Problemen des Generationswechsels in Familienunternehmen.

Tod und Gesellschaft: Sozialwissenschaftliche Thanatologie im Überblick

Neben einer historischen und sozialstrukturellen examine von Sterben und Tod werden folgende soziale Probleme behandelt: Sterben im Krankenhaus, Lebensverlängerung und -verkürzung, aktive Sterbehilfe, Mord, Suizid, Krieg. "Das Buch bedient sich einer sehr klaren Sprache, ist mit großem Gewinn zu lesen und regt zum weiteren Nachdenken an [.

Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht

Neue Entwicklungen in Biomedizin, Genetik und Informatik führen zu einem erheblichen Wissenszuwachs im Verständnis der Ursachen und Entstehungsmechanismen von Krankheiten. Damit verbunden ist die Hoffnung, zukünftig individuelle Krankheitsrisiken frühzeitiger zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen der Entwicklung von Krankheiten vorzubeugen.

Extra resources for Chemie der seltenen Erden

Example text

F1uocerit. Mit diesem N amen ist die Fluorverbindung des Cers belegt worden (Cersesquifluorid). Harte 4-5. Farbe blassziegelrot, auch gelblich_ 22 Vorkommen der seltenen Erden. Die Analyse (Comstock) ergab: Cer Lanthan Didym Demnach Didym ist. ist l } 30,37 f 70,56 40,19 Fluocerit: R2 Fl 6 wobei R - Ce, La oder 16. Parisit. Kohlensaure Cer . Lanthan Didym. Calcium Sauerstoff . Fluor ·Wasser. ~ Bunsen II 23,51 il 50,78 I 8,29 (9,55) (5,49) \\-106,38 II I Damour und Deville 23,48 37,75 6,86 8,21 7,22 (10,93) 5,55 100 III Kokscharow 17,19 27,81 36,56 (9,89) 6,35 2,20 100 Parisit (I u.

In del' Edelsteinbranche wird die rhom boidische Form Hyacinth genannt, wahrend die gewiihnliche Krystallform prismatisch ist, Die schonsten ~iuster werden bei Ceylon gefunden; ill Europa bei Lissabon und del' franzosischen Stadt Puy, 24. Auerbachit. Dieses Mineral verhiilt sich in chemischer Beziehung dem Zirkon ahnlich_ N ach Her man n 1) bildet es kleine Quadratoktaeder von brauner Farbe und vom Volum-Gewicht: 4,06, welche im Kieselschiefer im Kreise Marinpol, Gouvernement Jekaterinoslaw vorkommen.

49 Terbinerde. Diejenigen Derivate, deren fraktionirte KrystalIisation dem Verf. die besten Resultate gegeben haben, sind die A e thy 1 s u 1fat e. Sie werden leicht erhalten durch Doppelzersetzung der Yttersulfate und von Baryumathylsulfat. Aus den mitgetheilten Spektralmessungen kann man nun schliessen, dass bei der Fraktionirung der Aethylsulfate die Yttererclel1 sich in folgencler Weise abscheidel1: Yttrium, Terbium, Holmium, Dysprosium, Erbium, Ytterbium. Terbinerde von D elafon tain e 1) wurcle aus dem Samarskit von Carolina und spater von ~farignac im Gadolinit und im Samarskit nachgewiesen.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 12 votes