Das Maschinenzeichnen des Konstrukteurs by Carl Volk (auth.), Dr.-Ing. Karl Erich Volk (eds.)

By Carl Volk (auth.), Dr.-Ing. Karl Erich Volk (eds.)

Show description

Read or Download Das Maschinenzeichnen des Konstrukteurs PDF

Best german_7 books

Langer erwerbstatig — aber wie?: Mit einer Einfuhrung von Gerhard Naegele und Winfried Schmahl

Die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sollen zukünftig länger erwerbstätig sein. Die gesetzliche Anhebung der Altersgrenze zum Renteneintritt und finanzielle Verschlechterung bei einem frühzeitigen Berufsausstieg bewirken jedoch nicht, daß die Beschäftigten auch länger arbeiten können. Die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen, die Erwerbsverläufe, die Arbeitszeit und die Arbeitsanforderungen müßten auch entsprechend "altersgerecht" organisiert und gestaltet werden.

Allgemeine Diagnostik und Therapie der Hautkrankheiten: Als Einführung in die Dermatologie für Studierende und Praktiker

Angesichts der vielen dermatologischen Lehrbiicher, die schon bestehen, ist meines Erachtens ein Wort der Entschuldigung am Platze, wenn guy ihre Anzahl weiter vermehrt. Die Entschuldigung kann nur darin liegen, daB das neue Lehrbuch sich von den bisherigen wesentlich unterscheidet, in erster Linie durch eine besondere didaktische Idee, die ihm zugrunde liegt.

Additional resources for Das Maschinenzeichnen des Konstrukteurs

Sample text

In kl. ). Das mittlere Spiel beträgt 0,035 mm, die Spielschwankung 0,05 mm = Summe der Toleranz der Einzelst ücke. Abma ß (OA), zwischenKund N unteres Abmaß (UA)genannt. Abmaß U A der Welle = 79,97-80 = -0,03 mm. ) Ist der Durchmeser der Welle vor . diePreßSpiel . GS=60,u KS=lOJA passung m Abb. 80a und d1e ÜbergangsSpielschwankung (Paßtoleranz) • . . 50,u passung Abb. 80b). K: I I I Die Grenzmaße bei den DIN- Passungen. Die Herstellungsgena uigkeit der Paßteile muß bei einer Werkzeugmaschine höher sein als bei einer landwirtschaftlichen TafeliD.

Bohrung. Größtes Spiel = T. d. W. A d . B. = G (Bohrung) - "K (Welle). Abb. 80b. Einheitswelle EW. ) arbeitet, alle Zapfen von z. B. nwendet werden sollen. Der CharakJrh,;oe Jchet6e ter des Sitzes wird durch Abb. 81. Einheitsbohrung. Abb. 82. Einheitswelle. die Abmaße der Bohrung be stimmt. ) Im System der Einheitsbohrung (Abb. 80a) entspricht der Nenndurchmesserl N dem Kleinstmaß K der Bohrung (N = K). Das Nennmaß vermehrt um die Tolera nz (Plus-Toleranz) ergibt die größte Bohrung G. Bei der Einheitswelle (Abb.

Maschine, bei einer Steuerwelle höher als bei einem Bremsgestänge. Man hat daher, je nach der erforderlichen Genauigkeit, 4 Gütegrade der DIN-Passungen unterschieden: Edelpassung - Feinpassung - Schlichtpassung und Grobpassung. Innerhalb der Gütegrade unterscheidet man verschiedene Sitze. Einen Überblick über die Gütegrade und Sitze gibt Tafel III. Die Toleranzen und Spiele "- .... ::fi: <. :6 m6 n6 Abb. 3. Toleranz o und Abmaße, Feiopassung, Eiobeitsbohrung. ) d8 sind vom Nenndurchmesser (D mm) abhängig.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 6 votes