Die Einführung des großformatigen Einheits-Gitterziegels im by Prüf- und Forschungsinstitut für Ziegeleierzeugnis

By Prüf- und Forschungsinstitut für Ziegeleierzeugnis

Nach dem letzten Krieg zeigte die Entwicklung, dass die Ziegelindustrie den durch die Kriegszerstorungen gegebenen grossen Aufgaben des Wieder aufbaues mit dem Vollziegel auf der Grundlage der vielfach noch primiti ven Herstellungsverfahren nicht gerecht werden konnte. Es schien viel mehr notwendig, ein neues, hoheren Anspruchen genugendes Erzeugnis zu entwickeln und die Technik der Ziegelfertigung auf den Stand eines mo dernen Industriezweiges zu heben. Voraussetzung fur diesen Ubergang vom Lochziegel zum grossformatigen Git terziegel battle die Erforschung der herstellungstechnischen Moglichkeiten und der mauerungstechnisch, festigkeitsmassig, schall- und warmetechnisch gunstigsten Formate. Zur Durchfuhrung dieser Arbeiten wurde die Pruf- und Forschungsstelle der Ziegelindustrie Dortmund und Essen, heute das "Pruf- und Forschungsin stitut fur Ziegeleierzeugnisse e.V. Essen-Kray," gegrundet und zur Ein fuhrung der bei den Prufungen gewonnenen Erkenntnisse in der Ziegelindu strie, sowie zur Ermittlung der praktischen Moglichkeiten in den Werken und zur Gewahrleistung eines laufenden Erfahrungsaustausches zwischen dem Institut und den Werken durch eine cellular Prufstelle erganzt. Das Institut fuhrte, teilweise selbst, teilweise in Verbindung mit ande ren offentlichen Forschungsstellen, dankenswerterweise durch das Mini sterium fur Wirtschaft und Verkehr durch Beihilfen unterstutzt, zahlrei che Entwicklungs- und Forschungsarbeiten durch, von denen in den nachfol genden Berichten nur die wichtigsten beschrieben werden. Alle gewonnenen Erkenntnisse wurden, sei es in der r ziegelindustrie," sei es in den Berichten der mitherangezogenen Institute, veroffentli

Show description

Read or Download Die Einführung des großformatigen Einheits-Gitterziegels im Lande Nordrhein-Westfalen PDF

Best german_7 books

Langer erwerbstatig — aber wie?: Mit einer Einfuhrung von Gerhard Naegele und Winfried Schmahl

Die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sollen zukünftig länger erwerbstätig sein. Die gesetzliche Anhebung der Altersgrenze zum Renteneintritt und finanzielle Verschlechterung bei einem frühzeitigen Berufsausstieg bewirken jedoch nicht, daß die Beschäftigten auch länger arbeiten können. Die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen, die Erwerbsverläufe, die Arbeitszeit und die Arbeitsanforderungen müßten auch entsprechend "altersgerecht" organisiert und gestaltet werden.

Allgemeine Diagnostik und Therapie der Hautkrankheiten: Als Einführung in die Dermatologie für Studierende und Praktiker

Angesichts der vielen dermatologischen Lehrbiicher, die schon bestehen, ist meines Erachtens ein Wort der Entschuldigung am Platze, wenn guy ihre Anzahl weiter vermehrt. Die Entschuldigung kann nur darin liegen, daB das neue Lehrbuch sich von den bisherigen wesentlich unterscheidet, in erster Linie durch eine besondere didaktische Idee, die ihm zugrunde liegt.

Extra resources for Die Einführung des großformatigen Einheits-Gitterziegels im Lande Nordrhein-Westfalen

Sample text

Lng. H. Opitz, Aachen Heft 94: Untersuchungen von elektrischen Antrieben, Prof. Dr. phil. habil. G. Winter, Bonn Steuerungen und Regelungen an Werkzeug- Die Heilpflanzen des MATTHIOLUS (1611) gegen maschinen VE RO FFE NTLICH U NGE N DER ARBEITSGEMEINSCHAFT FOR FORSCHUNG DES LANDES NORDRHEIN-WESTFALEN Im Auftrage des Ministerpräsidenten Karl Arnold Herausgegeben von Staatssekretär Prof. Lee Brandt Heft 1: Aufgaben der Eisenforschung Prof. -lng. Friedrich Seewald, Technische Hoch- Prof. -lng. Hermann Schenck, Technische Hoch- schule Aachen schule Aachen Neue Entwicklungen auf dem Gebiete der Antriebs-· maschinen Entwicklungslinien des deutschen Eisenhüttenwesens Prof.

Karl Ziegler, Max-Pianck-lnstitut für Rohstoff und Veredlung in der Textilwirtschaft Kohlenforschung Mülheim a. d. -lng. e. h. Karl Herz, Chefingenieur im Bundes. ministeriumfür das Post- und Fernmeldewesen Frankfurt a. Main Heft 8: Prof. -lng. -lng. Leo Brandt, Düsseldorf Prof. Dr. sc. pol. Welther Hoffmahn, Universität Navigation und Luftsicherung Münster Wirtschaftliche und soziologische Probleme des technischen Fortschritts Prof. Dr. Burckhardt Helferich, Universität Sonn Stand der Enzymchemie und ihre Bedeutung Heft 9: Prof.

G. -lng. P. Koch, Dortmund Austritt von Exoelektronen aus Metalloberflächen unter Berücksichtigung der Verwendung des Effektes für die Materialprüfung Versuche mit Preßstoff-Logern für Walzwerke Heft 97: Heft 90: lng. H. -Wissenschaftl. -Giadbach Messungen von Vorgängen am Webstuhl Heft 93: Prof. Dr. W. Kost, Krefeld Heft 99: Prof. -lng. G. Garbotz, Aachen Der Kraft- und Arbeitsaufwand sowie die Leistungen beim Biegen von Bewehrungsstählen in Abhängigkeit von den Abmessungen, den Formen und der Güte der Stähle (Ermittlung von Leistungsrichtlinien) Spinnversuche zur Strukturerfassung künstlicher Zellulosefasern Heft 100: Prof.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 5 votes