Die Zukunft der Bundeswehr: Gesellschaft und Streitkräfte im by Wilfried von Bredow

By Wilfried von Bredow

So wichtig es ist, sich iiber die Zukunft der Bundeswehr und die Veriinderungen in der Gesellschaft und im intemationalen Sy stem Gedanken zu machen - fiir eine Bestandsaufnahrne, ja selbst eine Zwischenbilanz ist gegenwartig ein schlechter Zeitpunkt. Zuviel ist im FluB. quick jede Woche gibt es neue Vorschliige da fiir, wie guy die Bundeswehr den neuen Anforderungen am be sten anpassen kann. Verkleinem, sagen die einen. Abschaffung der Wehrpflicht, sekundieren andere. Mehr Biindnis-Integration, Mrt guy hier, wiihrend dort vorgeschlagen wird, die NATO ganz aufzulOsen. Wie steht es mit den Einsatzen der Bundeswehr auBerhalb des Biindnis-Territoriums? Gar nicht? Oder nur in UN-Friedens-Mis sionen mit Blauhelmen? Oder doch wie jedes andere UNO-Mit glied je nach Konstellation auch in Missionen zur militarischen Wiederherstellung des Friedens? Wo liegen die Grenzen zwi schen beiden Einsatz-Arten? Und wie steht es mit humanitaren Missionen wie in Kambodscha oder in Somalia? 1st die Bundeswehr, gerade mit der Uhemahrne der ehemali gen Nationalen Volksarmee der DDR sowie mit einem Reduzie rungs-Schub auf 370 000 Mann beschaftigt, iiberhaupt auf solche Einsatze vorbereitet? Womit nicht nur Ausbildung und Ausrii stung gemeint sind, sondem auch die mentale Einstellung.

Show description

Read or Download Die Zukunft der Bundeswehr: Gesellschaft und Streitkräfte im Wandel PDF

Similar german_11 books

Generationswechsel in Familienunternehmen: Psychologische Aspekte des Führungswechsels

Die Autorin - Kauffrau und Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie - liefert in dieser Arbeit erstmals einen psychologisch fundierten Beitrag zu Problemen des Generationswechsels in Familienunternehmen.

Tod und Gesellschaft: Sozialwissenschaftliche Thanatologie im Überblick

Neben einer historischen und sozialstrukturellen examine von Sterben und Tod werden folgende soziale Probleme behandelt: Sterben im Krankenhaus, Lebensverlängerung und -verkürzung, aktive Sterbehilfe, Mord, Suizid, Krieg. "Das Buch bedient sich einer sehr klaren Sprache, ist mit großem Gewinn zu lesen und regt zum weiteren Nachdenken an [.

Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht

Neue Entwicklungen in Biomedizin, Genetik und Informatik führen zu einem erheblichen Wissenszuwachs im Verständnis der Ursachen und Entstehungsmechanismen von Krankheiten. Damit verbunden ist die Hoffnung, zukünftig individuelle Krankheitsrisiken frühzeitiger zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen der Entwicklung von Krankheiten vorzubeugen.

Additional resources for Die Zukunft der Bundeswehr: Gesellschaft und Streitkräfte im Wandel

Example text

Deswegen und wegen der raschen Veralterung partei-programmatischer AuBerungen zur Bundeswehr sollen hier nur, ganz unreprasentativ, ein paar Stellungnahmen vorgefiihrt werden. Die SPD zagert, trotz erheblichen Drucks ihrer Basis, sich mit letzter Eindeutigkeit auf ein ganz bestimmtes, in diesem Falle: quietistisches Konzept festzulegen (Dokument 10). Auch die FDP driickt sich undeutlich aus, wobei man ihr zugute halten muS, daB jedenfalls einige ihrer sicherheitspolitischen Experten sich mittel- und langfristige Konzepte zu erarbeiten begonnen haben (siehe Dokument 11).

Der amerikanische Militiirsoziologe Morris Janowitz hat die Bedeutung dieses Vor- 36 gangs so formuliert: "Seit der FranzOsischen und der Amerikanischen Revolution ist der Dienst in den nationalen Streitkraften zu einem integralen Aspekt der nonnativen Definition der Staatsbiirgerschaft geworden. Damals bewaffneten die politischen Anfiihrer der Revolution groBe Gruppen der ZivilbevOlkerung und brachen so eine altere Tradition auf. DaB jederman eine Waffe tragen konnen sollte und dennoch loyal bleiben wiirde, war ,revolutionar' ...

Interne Zweifel muSten individuell bleiben. Aber die meisten zweifelten aueh nieht am Regime. Naeh der Vereinigung war das alles ein fUr allemal weggebrochen. 1m Westen Deutsehlands gab es Ende 1990 vereinzelt noch die Befiirehtung, daB ,,alte Seilschaften" des Offizierkorps der ehemaligen NYA den IntegrationsprozeB naehhaltig storen konnten (FAZ v. 1990). Aber deren Wirken, wenn es sie denn gegeben hat oder weiter gibt, kann man wohl als vernachliissigbar bezeichnen. Sieherlieh gehort aueh das in der Regel zuriiekhaltende und faire Auftreten der aus den aIten Bundeslandern in die ehemaligen NYA-Standorte abkommandierten Offiziere zu den Faktoren, die Integrationsprobleme gemildert haben.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 10 votes