Eigenkapital und Fremdkapital: Steuerrecht - by Wolfgang Schön (auth.), Wolfgang Schön (eds.)

By Wolfgang Schön (auth.), Wolfgang Schön (eds.)

Das Werk befasst sich mit Eigenkapital und Fremdkapital in rechtsvergleichender, rechtspolitischer und interdisziplinärer Perspektive. Die Grenzziehung zwischen Gesellschaftsbeteiligung und Schuldvertrag hat erhebliche Bedeutung für die Mitwirkungsrechte und Vermögenslage eines traders; vor allem aber knüpft das Steuerrecht erhebliche Rechtsfolgen an die Grenzziehung zwischen Eigen- und Fremdkapital bei der Besteuerung von Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften, aber auch bei der internationalen Zuordnung von Steuergütern. Zu diesen Themen werden umfangreiche Länderberichte präsentiert (Brasilien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Niederlande, Österreich, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten), einzelne Sachthemen behandelt (Doppelbesteuerungsrecht, Quellensteuern, Zinsschranke und Gesellschafterfremdfinanzierung) und der ökonomische Hintergrund analysiert. In einem systematischen Eingangskapitel werden rechtspolitische Grundzüge und Handlungsoptionen für den Gesetzgeber aufgezeigt.

Show description

Read or Download Eigenkapital und Fremdkapital: Steuerrecht - Gesellschaftsrecht - Rechtsvergleich - Rechtspolitik PDF

Best german_11 books

Generationswechsel in Familienunternehmen: Psychologische Aspekte des Führungswechsels

Die Autorin - Kauffrau und Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie - liefert in dieser Arbeit erstmals einen psychologisch fundierten Beitrag zu Problemen des Generationswechsels in Familienunternehmen.

Tod und Gesellschaft: Sozialwissenschaftliche Thanatologie im Überblick

Neben einer historischen und sozialstrukturellen examine von Sterben und Tod werden folgende soziale Probleme behandelt: Sterben im Krankenhaus, Lebensverlängerung und -verkürzung, aktive Sterbehilfe, Mord, Suizid, Krieg. "Das Buch bedient sich einer sehr klaren Sprache, ist mit großem Gewinn zu lesen und regt zum weiteren Nachdenken an [.

Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht

Neue Entwicklungen in Biomedizin, Genetik und Informatik führen zu einem erheblichen Wissenszuwachs im Verständnis der Ursachen und Entstehungsmechanismen von Krankheiten. Damit verbunden ist die Hoffnung, zukünftig individuelle Krankheitsrisiken frühzeitiger zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen der Entwicklung von Krankheiten vorzubeugen.

Extra resources for Eigenkapital und Fremdkapital: Steuerrecht - Gesellschaftsrecht - Rechtsvergleich - Rechtspolitik

Example text

Fn. 156), 241. 1. 2. 1. 3 Vertragliches und faktisches Ausfallrisiko Ein atypisches Ausfallrisiko für den Kapitalgeber kann – auch wenn eine vertragliche Verlustbeteiligung nicht gegeben ist – in dem Verzicht auf marktübliche Sicherheiten, in der Vereinbarung eines Nachrangs des Rückzahlungsanspruchs gegenüber anderen Unternehmensgläubigern oder schlicht in der tatsächlich mangelnden Solvenz des Schuldners bei Hingabe des Kapitals begründet sein. 167 Selbst nachrangige Gesellschafterdarlehen sind allerdings im Regelfall auch steuerlich als echte loans qualifiziert worden.

A. eine commercial property tax erhoben. Andere Staaten gestalten die Gewerbesteuer finanzierungsneutral: In Frankreich wird hierfür an die betriebliche Nutzung von Wirtschaftsgütern angeknüpft139, in Italien (IRAP) ist die Wertschöpfung die maßgebliche Bemessungsgröße und in der Schweiz140 wird eine entsprechende Kantonalsteuer (in Genf) auf der Grundlage des Außenumsatzes, des Mietwerts der genutzten Immobilien sowie der Lohnsumme erhoben. Eine nur an der Lohnsumme ausgerichtete Kommunalsteuer ist schließlich in Österreich der einzige “Restbestand” der klassischen Gewerbesteuer.

2. 6. 1. 106 20 Wolfgang Schön Deutschland und Österreich109 namentlich für Verbindlichkeiten aus Genussscheinen. 112 Im Ergebnis lässt sich somit festhalten, dass die klassische Stufung zwischen vorrangigem Fremdkapital und nachrangigem Eigenkapital längst einem gestaltbaren “Mehrebenensystem” gewichen ist, in dem sich eher graduelle als substantielle Differenzierungen finden lassen. 113 Entsprechende Ausgestaltungen finden sich auch bei Individualdarlehen oder Genussscheinen. Vielfach wird die call option zur Umwandlung auch in die Hand des Emittenten gegeben (Aktienanleihen) oder die Umwandlung wird für einen bestimmten Zeitpunkt im Voraus festgelegt (Pflichtwandelanleihen oder mandatory convertible bonds).

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 8 votes