Elektrizität und Funkentelegraphie für Seefahrer by Dr. Peter Kaltenbach, Dr. Heinrich Meldau (auth.)

By Dr. Peter Kaltenbach, Dr. Heinrich Meldau (auth.)

Show description

Read or Download Elektrizität und Funkentelegraphie für Seefahrer PDF

Best german_11 books

Generationswechsel in Familienunternehmen: Psychologische Aspekte des Führungswechsels

Die Autorin - Kauffrau und Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie - liefert in dieser Arbeit erstmals einen psychologisch fundierten Beitrag zu Problemen des Generationswechsels in Familienunternehmen.

Tod und Gesellschaft: Sozialwissenschaftliche Thanatologie im Überblick

Neben einer historischen und sozialstrukturellen examine von Sterben und Tod werden folgende soziale Probleme behandelt: Sterben im Krankenhaus, Lebensverlängerung und -verkürzung, aktive Sterbehilfe, Mord, Suizid, Krieg. "Das Buch bedient sich einer sehr klaren Sprache, ist mit großem Gewinn zu lesen und regt zum weiteren Nachdenken an [.

Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht

Neue Entwicklungen in Biomedizin, Genetik und Informatik führen zu einem erheblichen Wissenszuwachs im Verständnis der Ursachen und Entstehungsmechanismen von Krankheiten. Damit verbunden ist die Hoffnung, zukünftig individuelle Krankheitsrisiken frühzeitiger zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen der Entwicklung von Krankheiten vorzubeugen.

Additional resources for Elektrizität und Funkentelegraphie für Seefahrer

Sample text

Wirkungen des elektrischen Strom~s. 253 hergestellt (Galvanoplastik). ). Die chemischen Wirkungen des Stromes werden auch dazu verwendet, um die Pole einer Stromquelle zu erkennen. Hierzu dienen Polreagenzpapiere. Man drückt zwei mit den Polen verbundene Drähte auf das etwas angefeuchtete Papier; auf diesem entsteht an dem Draht, der mit dem negativen Pol verbunden ist, ein roter Fleck. ' Dabei erkennt man den negativen Pol an der auftretenden starken Gasentwicklung, 5. Als Voltameter (nicht zu verwechseln mit Voltmeter) bezeichn&t man Apparate, mit denen man die Stärke eines elektrischen Stromes auf Grund der in einer Minute oder einer Sekunde abgeschiedenen Stoffmenge mißt.

Die Flüssigkeit. Außerdem hängt der Spannungsunterschied von der benutzten Flüssigkeit ab. Als solche kommen nur Flüssigkeiten in Betracht, die den elektrischen Strom leiten, insbesondere alle Säuren und Salzlösungen. Chemisch reines Wasser, Zuckerlösung, Petroleum oder andere Öle sind nicht verwendbar, weil sie den Strom nicht leiten. Man hat sich vorzustellen, daß der Strom nicht nur im äußeren Leitungsdraht fließt, sondern daß er den vollen Kreislauf zurücklegt, daß er z. B. im Voltaelement vom Kupfer durch den Leitungsdraht zum Zink und vom Zink durch die Flüssigkeit zum Kupfer zurückgeht.

12 1260 Watt 736 PS 1,7 PS. = = = = Ein Teil dieser Leistung wird zur Überwindung der Reibung usw. verbraucht. 0,86 1,36 PS als mechanische Leistung übrig. War der Motor unter Vorschaltung eines Widerstandes an ein Netz von 115 Volt 1380 Watt. angeschlossen, so ist die dem Netz e n tn 0 m m e n e Leistung 115 . 12 Von dieser werden 120 Watt im Vorschaltwiderstand in Wärme umgesetzt. = = § 175. Die elektrische Arbeit. 1. Die Einheiten der elektrischen Arbeit. Aus der LElistung erhält man die elektrische Arbeit durch Multiplikation mit der Zeit, während welcher die Leistung andauerte.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 45 votes