Gesetz über die Deutsche Bundesbank by (auth.)

By (auth.)

Show description

Read or Download Gesetz über die Deutsche Bundesbank PDF

Similar banking books

An Introduction to Credit Derivatives

The second one version of An advent to credits Derivatives offers a wide creation to items and a industry that experience replaced considerably because the monetary concern of 2008. writer Moorad Choudhry provides a practitioner's point of view on credits spinoff tools and the hazards they contain in a succinct variety with out sacrificing technical information and clinical precision.

Organising Knowledge. Taxonomies, Knowledge and Organisational Effectiveness

Taxonomies are frequently idea to play a distinct segment function inside of content-oriented wisdom administration initiatives. they're regarded as 'nice to have' yet now not crucial. during this ground-breaking ebook, Patrick Lambe indicates how they play an fundamental function in supporting agencies coordinate and converse successfully.

Extra resources for Gesetz über die Deutsche Bundesbank

Sample text

1 und 2 mit Wirkung vom (2) 1. Oktober 1951, §§ 35 und 37 erst am Tage nach der Verkündung des Übernahmegesetzes im Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin in Kraft.

2. § 3 Abs. 4 der Dreiunddreißigsten Durchführungsverordnung zum Umstellungsgesetz erhält die Fassung: (4) Aufdie Ausgleichsforderungen sind§ 11 Abs. 4 des Umstellungsgesetzes und § 11 der Zweiten Durchführungsverordnung zum Umstellungsgesetz entsprechend anzuwenden; Geldinstitute, Versicherungsunternehmen und Bausparkassen dürfendie Ausgleichsforderungen unter den gleichen Voraussetzungen ankaufen oder beleihen. 11 • 11 3. § 35 Abs. 3 des Umstellungsergänzungsgesetzes vom 21. September 1953 (Bundesgesetzbl.

Entsprechendes gilt für die Hinterbliebenen. § 64 Abs. 1 Satz 5 Halbsatz 2 des in Absatz 1 bezeichneten Gesetzes ist anzuwenden. Der Präsident der Deutschen Bundesbank ist oberste Dienst(4) behörde für die Personen, auf die die Vorschriften der Absätze 1 und 2 anzuwenden sind. Er vertritt insoweit die Bank gerichtlich und außergerichtlich. In den Fällen des Absatzes 1 tritt er, soweit in dem dort bezeichneten Gesetz und den danach anzuwendenden beamtenrechtlichen Vorschriften die Mitwirkung des Bundesministers der Finanzen vorgesehen ist, an dessen Stelle.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 47 votes