Gynäkologie und Recht by Priv.-Doz. Dr. med. Michael Entezami, Dr. iur. Hermann

By Priv.-Doz. Dr. med. Michael Entezami, Dr. iur. Hermann Fenger (auth.)

Das Buch richtet sich an Gynäkologen, die in vertrauter Sprache und shape Antworten auf spezifische juristische Fragen und Probleme suchen. Die gemeinsame Erarbeitung durch einen Juristen und Gynäkologen erlauben eine hohe Praxisrelevanz bei gleichzeitiger juristischer Genauigkeit. Typische Situationen und Probleme des gynäkologischen Alltags in Klinik und Praxis werden juristisch durchleuchtet. Sofort umsetzbare Antworten werden ergänzt durch Checklisten und Praxistipps. Zukünftige Entwicklungen wie der Einfluss des europäischen Rechts auf die tägliche Arbeit oder auch Netzstrukturen werden berücksichtigt. Ein detailliertes Stichwortverzeichnis erleichtert das Auffinden der entsprechenden Themen. Das Buch richtet sich an Gynäkologen aber auch an Ärzte in der gynäkologischen Weiterbildung in Klinik, Praxis und Verwaltung, um insbesondere Unsicherheiten in Bezug auf juristische Fragen dieses Fachgebietes zu nehmen.

Show description

Read or Download Gynäkologie und Recht PDF

Best german_11 books

Generationswechsel in Familienunternehmen: Psychologische Aspekte des Führungswechsels

Die Autorin - Kauffrau und Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie - liefert in dieser Arbeit erstmals einen psychologisch fundierten Beitrag zu Problemen des Generationswechsels in Familienunternehmen.

Tod und Gesellschaft: Sozialwissenschaftliche Thanatologie im Überblick

Neben einer historischen und sozialstrukturellen examine von Sterben und Tod werden folgende soziale Probleme behandelt: Sterben im Krankenhaus, Lebensverlängerung und -verkürzung, aktive Sterbehilfe, Mord, Suizid, Krieg. "Das Buch bedient sich einer sehr klaren Sprache, ist mit großem Gewinn zu lesen und regt zum weiteren Nachdenken an [.

Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht

Neue Entwicklungen in Biomedizin, Genetik und Informatik führen zu einem erheblichen Wissenszuwachs im Verständnis der Ursachen und Entstehungsmechanismen von Krankheiten. Damit verbunden ist die Hoffnung, zukünftig individuelle Krankheitsrisiken frühzeitiger zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen der Entwicklung von Krankheiten vorzubeugen.

Extra info for Gynäkologie und Recht

Sample text

Diese Erwartung l¨asst jedoch die wirtschaftlichen Grenzen, die derzeit immer enger werden, unber¨ucksichtigt. Die vorhandenen medizinischen Ger¨ate m¨ussen nicht dem neusten Stand entsprechen. Sie haben jedoch die Anforderungen des Standards zu erf¨ullen (Laufs/Uhlenbruck § 55, Rdn. 2; Deutsch/Spickhoff VIII 8, Rdn. ). Nach der Verordnung u¨ ber die Sicherheit medizinisch-technischer Ger¨ate (MedGV) werden medizinisch-technische Ger¨ate in vier Gruppen aufgeteilt: Gruppe 1: energetisch betriebene medizinisch-technische Ger¨ate: 1.

4 Pflichten der Patientin die k¨orperliche Unversehrtheit darstellt, die Mitwirkung abgelehnt werden. Ebenso gilt das Grundrecht auf k¨orperliche Unversehrtheit nach Artikel 2 Abs. 2 Satz 1 GG, so dass die Patientin aus jedem beliebigen Grund alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen ablehnen kann. Sie ist nicht zur Einwilligung in den Eingriff oder die Therapie verpflichtet. Verweigert die Patientin die diagnostische oder therapeutische Maßnahme, weil sie mit nicht unerheblichen Risiken verbunden ist, ist dies f¨ur sie, was Honoraranspr¨uche angeht, folgenlos, wenn nicht etwa vereinbarte Termine kurzfristig abgesagt werden.

Andererseits wird gefordert, dass der nachfolgende Gyn¨akologe grunds¨atzlich Diagnose und Therapiewahl eigenverantwortlich zu u¨ berpr¨ufen hat. Hier wird der Gyn¨akologe im Einzelfall eine Entscheidung treffen m¨ussen, wobei er im Zweifel eigene Untersuchungen durchzuf¨uhren hat. Aus dem Arztvertrag ist der Gyn¨akologe verpflichtet, eine Diagnose zu stellen. Dabei muss er wegen der F¨ulle der sich anbietenden differenzialdiagnostischen Methoden nach pflichtgem¨aßem Ermessen gewissenhaft entscheiden, was konkret f¨ur seine Patientin als ausreichend und angemessen anzusehen ist.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 34 votes