Homoiostase: Wiederherstellung und Aufrechterhaltung by M. Halmágyi (auth.), Prof. Dr. F. W. Ahnefeld, Prof. Dr. M.

By M. Halmágyi (auth.), Prof. Dr. F. W. Ahnefeld, Prof. Dr. M. Halmágyi (eds.)

Show description

Read Online or Download Homoiostase: Wiederherstellung und Aufrechterhaltung PDF

Best german_11 books

Generationswechsel in Familienunternehmen: Psychologische Aspekte des Führungswechsels

Die Autorin - Kauffrau und Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie - liefert in dieser Arbeit erstmals einen psychologisch fundierten Beitrag zu Problemen des Generationswechsels in Familienunternehmen.

Tod und Gesellschaft: Sozialwissenschaftliche Thanatologie im Überblick

Neben einer historischen und sozialstrukturellen examine von Sterben und Tod werden folgende soziale Probleme behandelt: Sterben im Krankenhaus, Lebensverlängerung und -verkürzung, aktive Sterbehilfe, Mord, Suizid, Krieg. "Das Buch bedient sich einer sehr klaren Sprache, ist mit großem Gewinn zu lesen und regt zum weiteren Nachdenken an [.

Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht

Neue Entwicklungen in Biomedizin, Genetik und Informatik führen zu einem erheblichen Wissenszuwachs im Verständnis der Ursachen und Entstehungsmechanismen von Krankheiten. Damit verbunden ist die Hoffnung, zukünftig individuelle Krankheitsrisiken frühzeitiger zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen der Entwicklung von Krankheiten vorzubeugen.

Additional info for Homoiostase: Wiederherstellung und Aufrechterhaltung

Sample text

3. 4. 5. Herzfrequenz Blutdruck (RR) Röntgen Thorax Dauerkatheter EKG 6. Laboruntersuchungen II 1. 2. 3. 4. Zentraler Venendruck Blutgasanalyse Blutige Blutdruckmessung Oz-Sättigung, yen. Mischbl. 5. Druck Art. pulm. > 150/min < 40/min? < 90 mmHg syst. Herzgröße, Lunge, Katheterlage ? Urinmenge < 30 ml/h? Reizbildung, Reizleitung, Infarkt, Lungenembolie ? CPK, GOT, Elektrolyte, BSG, HK, Harnstoff, Leuko, BZ ? Verhalten auf Infusionen? pH, pC02, p02? Pm< 70 mmHg? 70% - 55% - 45%? Insuff. Schock P diast '" L VEDP ?

Circulation 35, 316 (1967). TRISTANI, F. , KHATRI, I. : Studies in clinical shock and hypotension. VI. Relationship between left and fight ventricular function. J. clin. Invest. 48, 2008 (1969). GAUER, O. , HENRY, J. , SIEKER, H. : Changes in central venous pressure after moderate hemorrhage and transfusion in man. Circulat. Res. 4, 79 (1956). GOLDMAN, R. , SPIVACK, A. , HARRISON, D. : Measurement of central venous oxygen saturation in patients with myocardial infarction. Circulation 38, 941 (1968).

2. 3. 4. 5. Verdickung der alveolo-kapillaren Membran, Verkleinerung des Alveolarraumes, Verkleinerung der Kapillardiffusionsfläche, Verkleinerung der Diffusionskonstanten des Kapillarblutes, Verringerung der Kontaktzeit. P~ 180mmHg 10 8~-L--~~--7_~--~~--~-- 13579 HZV I/min Abb. 3. /QT %) auf den Ot-Gehalt des arteriellen Blutes bei einem gegebenen HZV (Abszisse). [Aus KELMAN, G. R. et al. Brit. J. Anaesth. 39, 450 (1967)] Störungen der Diffusion 41 Abbildung 3 zeigt, daß bei einem konstanten HZV die Zunahme des Shuntblutes eine Abnahme des 02-Gehaltes des arteriellen Blutes bewirkt und daß eine zusätzliche Abnahme des Herzzeitvolumens um 1/3 (b.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 48 votes