Kohlenhydrate in der dringlichen Infusionstherapie: Bericht by K. H. Bässler (auth.), K. Lang, R. Frey, M. Halmágyi (eds.)

By K. H. Bässler (auth.), K. Lang, R. Frey, M. Halmágyi (eds.)

Show description

Read Online or Download Kohlenhydrate in der dringlichen Infusionstherapie: Bericht über das Hanns Baur-Gedächtnis-Symposion am 13. und 14. Oktober 1967 in Mainz PDF

Similar german_11 books

Generationswechsel in Familienunternehmen: Psychologische Aspekte des Führungswechsels

Die Autorin - Kauffrau und Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie - liefert in dieser Arbeit erstmals einen psychologisch fundierten Beitrag zu Problemen des Generationswechsels in Familienunternehmen.

Tod und Gesellschaft: Sozialwissenschaftliche Thanatologie im Überblick

Neben einer historischen und sozialstrukturellen examine von Sterben und Tod werden folgende soziale Probleme behandelt: Sterben im Krankenhaus, Lebensverlängerung und -verkürzung, aktive Sterbehilfe, Mord, Suizid, Krieg. "Das Buch bedient sich einer sehr klaren Sprache, ist mit großem Gewinn zu lesen und regt zum weiteren Nachdenken an [.

Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht

Neue Entwicklungen in Biomedizin, Genetik und Informatik führen zu einem erheblichen Wissenszuwachs im Verständnis der Ursachen und Entstehungsmechanismen von Krankheiten. Damit verbunden ist die Hoffnung, zukünftig individuelle Krankheitsrisiken frühzeitiger zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen der Entwicklung von Krankheiten vorzubeugen.

Extra info for Kohlenhydrate in der dringlichen Infusionstherapie: Bericht über das Hanns Baur-Gedächtnis-Symposion am 13. und 14. Oktober 1967 in Mainz

Sample text

Wschr. 44, 262-273 (1966). 8. : Zur Anwendung von Hypophysen- und Nebennierenrindenhormonen sowie kreislaufaktiven Stoffen in der Chirurgie. Munch. med. Wschr. 98, 1657-1658 (1956). 9. : Klinische Physiologie und Pathologie. 6. Auflage, Stuttgart: G. Thieme Verlag 1962, S. 620. 10. -O: Pathophysiologische Grundlagen der Chirurgie in ihrer Auswirkung auf chirurgisches Handeln. 254f. 11. , J. D. SUMMA u. H. FORSTER: Untersuchungen zum Xylitstoffwechsel bei gesunden,leberkranken und diabetischen Personen.

6,7 mg%. Nach 3stiindiger Infusion fiel der Wert auf 1,2 mg% ab, das ist ungefahr 1/5 des Ausgangswertes. Danach erfolgte ein langsamer Anstieg. Die Ausgangswerte stellten sich ungefahr 14-15 h nach Beginn der Xylitgabe ein. Diese noch langer dauemden "Nachwirkungen" diirfte wohl gegen einen spontanen Riickgang der Acetessigsaure im Blut sprechen. Bei den wegen eines Diabetes mellitus behandelten Kindem war die Acetonamie verstandIicherweise in allen Fallen ausgepragter. Wahrend der durchschnittlich 3stiindigen Infusion von Xylit versuchten wir, wenn es die Blutzucker- Wirkung von Xylitinfusionen auf die Ketonamie beim Kind 41 werte erlaubten, ohne Insulin auszukommen.

Die enzymatische Bestimmung von Glucose und Fructose nebeneinander. Klin. Wschr. 39, 1244-1247 (1961). 18. : Die Bedeutung der Fettinfusion fur die Chirurgie. in Henning, N. u. G. Berg: Fette in der Medizin 6. Folge Parenterale Emahrung mit Fettemulsionen S. 13-16. Lochham b. Munchen: Pallas Verlag (1965). 19. SCHULTIS, K. u. W. v. applizierter Fettemulsionen. in Henning, N. u. G. Berg: Fortschritte der parenteralen Emahrung, Fettstoffwechsel 2, S. 5-10. Lochham b. Munchen: Pallas Verlag (1967).

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 19 votes