Lebenserinnerungen by Werner von Siemens (auth.)

By Werner von Siemens (auth.)

Show description

Read Online or Download Lebenserinnerungen PDF

Similar german_13 books

Strukturierte Planung flexibel automatisierter Montagesysteme für flächige Bauteile

In der flexibel automatisierten Montage besteht sowohl Mangel an Kenntnissen uber die Grundlagen der Prozesse und Komponenten als auch an effizienten Methoden zur Umsetzung der technologischen Moglichkeiten in Montagezellen. Fur die Montage flachiger Bauteile wird in der vorliegenden Publikation das einschlagige Grundlagen- und Anwendungswissen vorgestellt und mit der Entwicklung einer Methodik zur effizienten Planung entsprechender Montagezellen verbunden.

Die Modernisierung der Städte: Verwaltung und Politik zwischen Ökonomisierung und Innovation

Städte sind seit Beginn der 90er Jahre mit einem hohen Modernisierungsbedarf konfrontiert. Die unterschiedlichen Erwartungshaltungen gegenüber lokaler Politik und Verwaltung sind dabei sehr komplex: mehr Bürgernähe und eine stärkere ökonomische Ausrichtung der Verwaltung einerseits, andererseits die Forderung nach mehr Transparenz und Legitimität in der Politik.

Ökologische Steuerreform: Wirkungszusammenhänge zwischen Emissions- und Fiskalsteuern

Emissionssteuern wurden bislang primär als umweltpolitisches Lenkungsinstrument betrachtet, während die Gestaltungsmöglichkeiten, die sich durch die Steuereinnahmen eröffnen, erst in jüngster Zeit auf zunehmendes Interesse stoßen. Daniel Weinbrenner untersucht die Wirkungszusammenhänge von Emissions- und Fiskalsteuern in einer ökologischen Steuerreform.

Extra resources for Lebenserinnerungen

Example text

Fuqer ßcit wieber in einer e, baf3 eine bänifdJe tylotte &um 58ombarbement Sl'iel~ unterweg~ fei.

1)ie @ciftc~· gegenwart, mit wcld)er ber junge ßiürft - wa(JrfdJcinficf} auf eigene ~erantwortung ()in - bie (Sonceffion bcß freien maud)cn{l auf ben @;traf3en ber @ltabt unb im ~~iergarten ertf)cilte, l)at tJiclleid)t weitere{! fdJWere{l Un(JeH tJer(Jütet. &uf micf} mad)te biefe @lcene auf bcm €Scf)fofwfa~ einen unauß• (ßfd)lid)ett (iinbrucf. @lie 3eigte fo rcdjt anjd)au(icf} bett gefii~rltd)ett )ffianfe(mut(j einer erregten ~olfßmenge unb bie Unbcrcd)cn6arfcit il)rer ,Panblungen. Jon jebermann lange a({l brücfenb emvfunbene }Befd)ltlerben.

A trat wieber, wie fo oft in meinem ~eben, ein (ireigniü j 60 Unerwartete mlenbung. ein, tuddje3 mir eine neue unb fdjliefilicl) fllr micl) gllnftige ffiicl)• tung g(lb. ~n ~cfJ(e~tuig•,Po(ftein tuar ber ~ufftanb gegen bie bänifcl)e ,PerrfdJaft mit ~rfolg burdJSefü~rt. ~ie nationale ß:rpge wurbe baburdj miidjtig angeregt, unb ß:reifd)aaren bitbeten fiel) in gana ~cutfdJ(anb, um ben gegen fnmbe Unterbrütfer fiimpfenben ~rü• bern im iiuf;et"ften 91orbcn ~ülfe 3u bringen. anbe~, unb bie St'open()agener Beitungen forberten bie ffiegierung einftimmig auf, ben ~entralpunft ber reuo(utioniiren 58ewegung, bie \Stobt Stiel, burdj ein 58ombarbement 3u ftrafen.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 45 votes