Ölhydraulik: Grundlagen, Bauelemente, Anwendungen by Gerhard Bauer

By Gerhard Bauer

Dieses Lehrbuch führt in die Ölhydraulik ein, die in nahezu allen Bereichen des Maschinenbaus eine Schlüsseltechnologie für versatile Antriebe mit hoher Leistungsdichte darstellt. Beispiele dafür sind im stationären Bereich die Werkzeugmaschinenindustrie, der Pressenbau, die Hütten- und Walzwerksindustrie, die Fördertechnik, die Kunststoffmaschinenindustrie und der Prüfmaschinenbau, sowie im mobilen Bereich die Baumaschinenindustrie, der Straßenfahrzeugbau, der Landmaschinenbau, der Schiffbau und der Flugzeugbau. Neben den physikalischen Grundlagen werden die Funktionsweisen, die Konstruktion und die Anwendungsmöglichkeiten hydraulischer Bauelemente vermittelt. Geeignet als vorlesungsbegleitendes Kompendium ermöglichen fifty one Beispiele bzw. Übungsaufgaben mit ausführlicher Darstellung der Lösung ein vorlesungsbegleitendes Selbststudium. Die vorliegende normenaktualisierte Auflage wurde inhaltlich überarbeitet und zahlreiche Bilder wurden neu gezeichnet.

Show description

Read Online or Download Ölhydraulik: Grundlagen, Bauelemente, Anwendungen PDF

Best mechanical engineering books

Mechatronics: Designing Intelligent Machines Volume 1: Perception, Cognition and Execution

Mechatronics is the fusion of mechanics and electronics within the layout of clever machines. Such machines now play an incredible position in client items, shipping structures, production and the provider region. This e-book units out the basics of mechatronics and the engineering thoughts and strategies that underpin the topic: making plans, seek innovations, sensors, actuators, regulate platforms and architectures.

Multiple Impacts in Dissipative Granular Chains

The extension of collision versions for unmarried affects among our bodies, to the case of a number of affects (which ensue while numerous collisions happen even as in a multibody process) is a problem in reliable Mechanics, a result of complexity of such phenomena, even within the frictionless case. This monograph goals at featuring the most a number of collision principles proposed within the literature.

Physicochemical Theory of Effective Stress in Soils

This booklet provides a brand new idea of powerful stresses in soils, which takes into consideration the inner stresses because of the molecular, electrostatic, and structural mechanical forces. those forces exist in skinny hydrate movies of adsorbed water molecules on the contacts of structural components, generating the so-called disjoining impact.

Design of smart power grid renewable energy systems

To handle the modeling and keep an eye on of shrewdpermanent grid renewable power process into electrical strength structures, this publication integrates 3 parts of electric engineering: energy method engineering, keep watch over structures engineering and gear electronics The method of the combination of those 3 parts differs from classical tools.

Extra info for Ölhydraulik: Grundlagen, Bauelemente, Anwendungen

Example text

Durch die skizzierte Bauweise wird also eine hydraulische Entlastung, d. h. ein von statischen Druckkräften freier Steuerkolben erreicht. 3 Kraftwirkung auf einen Steuerkolben mit rechteckigen Kanten Die meisten Steuerkolben in Ventilen (Wege-Kolbenventile) werden wegen der einfachen Herstellung mit rechteckigen Steuerkanten (Abb. 24) ausgeführt. 58) Der Strahlwinkel # hängt von der Öffnungshöhe e und dem Radialspiel " des Steuerkolbens ab. 59) Wenn die Richtung des Durchflusses umgekehrt wird, entsteht die gleiche Kraft nach Betrag und Richtung, da der Strahl nun den umgekehrten Impuls vom Steuerkolben wegfördert.

16 Ein Öl mit der Dichte D 0;9 g=cm3 hat bei Betriebstemperatur eine kinematische Viskosität von 25 mm2 =s. Wie groß ist die dynamische Viskosität? 38 2 Physikalische Grundlagen Lösung: Mit D 0;9 g=cm3 D 900 kg=m3 und D 25 mm2 =s D 25 10 6 m2 =s wird ÁD D 25 10 6 m2 =s 900 kg=m3 D 22 500 10 6 N s=m2 D 0;225 10 6 bar s. Herrscht an dem Spalt nach Abb. 25 kein äußerer Druck, so ist die Schubspannung überall gleich groß. Damit bildet sich wie in Abb. 62) Die Schubspannungen erzeugen eine Kraft zwischen den Wänden, die die obere Wand mitzunehmen bzw.

Der Druckregler der Verstellpumpe anspricht und somit sich der in der Anlage gewünschte Druck einstellt.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 27 votes